Strategische Weichenstellungen mit Weitblick

Geschichte der Stahl Judenburg GmbH

Die Region um Judenburg blickt auf eine mehr als 100-jährige erfolgreiche Tradition in der Stahlerzeugung zurück.

1906 - gründen die Stahlpioniere Sebastian Danner und Konrad Wittgenstein die "Steirischen Gussstahlwerke Danner & Co". Ein Walzwerk und ein Schmiedebetrieb ergänzen in den Folgejahren die Stahlschmelze.


Wechselnde Besitzverhältnisse und die beiden Weltkriege übersteht der Betrieb fast unbeschadet. Die Stahlkrise der 70er- und 80er-Jahre führt zu einer strategisch bedeutsamen Entscheidung: zur Spezialisierung auf Blankstahl.


1995 - übernimmt die Georgsmarienhütte GmbH 100 Prozent der Geschäftsanteile der damaligen Voest-Alpine Stahl Judenburg GmbH, einer Tochter der Voest-Alpine-Donawitz. Im Verbund der GMH Gruppe gehört die Stahl Judenburg GmbH zu einem der modernsten Stahlwerke Europas.

 


weitere Historie